5. Bergspreewald 3D-Waldturnier

bogensportblog-de-gross-wasserburg-5-spreewaldberg-turnier-2016-beitragsbild

Kurz nach der 3D-Sport des TBVD am vorangegangenem Wochenende, fand in Groß Wasserburg auf dem Parcours vom Bogen Biwak, das 5. Bergspreewald 3D-Waldturnier statt. Das Turnier verlief über 2 Tage. Leider konnte ich zeitlich bedingt nur die Hunterrunde am Sonntag mitschießen. Diesen Umstand kurz vorher, telefonisch abgeklärt, ging es Sonntagmorgen los nach Brandenburg. Ca. 40 Minuten von Berlin entfernt liegt das Bogen Biwag.

Vor Ort angekommen wurden erstmal alle Bekannten begrüßt, die Anmeldung wurde schnell und unkompliziert erledigt und man konnte sich erstmal der Stärkung widmen. Auf dem Gelände des Bogen Biwak war ein großzügiger Pavillon errichtet, der mit Bänken bestückt war. Es gab neben Kaffee und Tee auch Kuchen und belegte Brötchen und weitere schmackhafte Dinge.

Langsam ging es auf dem kurzen Fußweg zum Parcours. Die schöne, lange und unbeengte Einschußwiese liegt direkt am Parcoursbeginn. Direkt dort war ein kleiner Verpflegungsstand aufgebaut, der allen Teilnehmern auch wärend dem Wettkampf die Möglichkeit von Kaffee & Kuchen sowie weiteren Speisen bot.

Wie gesagt wurde am Sonntag eine Hunterrunde geschossen. Die Wertung war mit 20 Punkten für Kill und mit 15 Punkten für Wund festgelegt. Am Samstag innerhalb der Dreipfeilrunde war die Wertung 20/15, 14/10, 8/4. Es gab 25 Stationen mit über 30 zu bejagenden Zielen. Der Parcours war an vielen Stellen wie gewohnt gestellt aber neu bepflockt und an ebenfalls vielen Stellen ganz neu gestellt. Was gestellt war, sah ausnahmslos schick aus und barg je nach Station seinen ganz eigenen Reiz. Es war nicht nur nah oder nur fern gestellt, es war eine schöne Mischung. Ein ausgeglichen gut gestelltes Turnier.

Organisation:

Die Anmeldung vor Ort war schnell erledigt. Die Ansprache die zum Turniergeschehen gehalten wurde, war informativ und bündig. Wie gewohnt wurde gute Laune vermittelt und man war angenehm auf den Tag vorbereitet. Nachzügler wurden sinnig in Gruppen aufgeteilt um die Gruppengrößen angeglichen zu belassen. Man hat sich also Gedanken gemacht.

bogensportblog-de-gross-wasserburg-5-spreewaldberg-turnier-2016-siegerehrung

Hier bei der Ansage vor dem Pavillon.

bogensportblog-de-gross-wasserburg-5-spreewaldberg-turnier-2016-presente

Hier der Präsenttisch für die Siegerehrung.

Verpflegung/Essen:

Es gab nicht nur am Versammlungsort großzügig Platz und eine tolle, sowie köstliche Auswahl an Speißen und Getränken, sondern auch einen zweiten Verpflegungsstand am Parcours. An beiden Standorten wurde freundlich und nett bedient und ausreichen Auswahl bei guter Qualität und moderaten Preisen geboten.

bogensportblog-de-gross-wasserburg-5-spreewaldberg-turnier-2016-verpflegungsstand-wald

Hier der Verpflegungsstand am Parcoursgelände. Gut bestückt und freundlich betrieben 😉

Parcours:

Wie bereits Eingangs beschrieben war der beständige Parcours leicht variiert und verändert. Teilweise wurde eben nur die Bepflockung geändert. Insgesamt führte das zu einer schönen Abwechslung und zu einem angenehmen Turnierparcours. Dieser wies eine bunte Mischung aus nahen und weiten Distanzen auf und war gut zu beschießen. Die verwendeten Ziele waren in gutem Zustand und wurden landschaftlich schön plaziert und gestellt.

bogensportblog-de-gross-wasserburg-5-spreewaldberg-turnier-2016-baumschuss bogensportblog-de-gross-wasserburg-5-spreewaldberg-turnier-2016-hase  bogensportblog-de-gross-wasserburg-5-spreewaldberg-turnier-2016-schnecke bogensportblog-de-gross-wasserburg-5-spreewaldberg-turnier-2016-wild-sonnenschein bogensportblog-de-gross-wasserburg-5-spreewaldberg-turnier-2016-ziege

Siegerehrung:

Hier die Bilder der Siegerehrung. 1-3 Siegerinnen/Sieger fehlen leider, da sie schlicht und ergreifend zu schnell wieder weg waren 😉

bogensportblog-de-gross-wasserburg-5-spreewaldberg-turnier-2016-siegerehrung1 bogensportblog-de-gross-wasserburg-5-spreewaldberg-turnier-2016-siegerehrung2 bogensportblog-de-gross-wasserburg-5-spreewaldberg-turnier-2016-siegerehrung3 bogensportblog-de-gross-wasserburg-5-spreewaldberg-turnier-2016-siegerehrung4 bogensportblog-de-gross-wasserburg-5-spreewaldberg-turnier-2016-siegerehrung5 bogensportblog-de-gross-wasserburg-5-spreewaldberg-turnier-2016-siegerehrung6

Fazit:

Ein rundum schönes Turnier, welches ich auch gerne im kommenden Jahr, unter neuem Namen (Wie angekündigt wurde) besuchen werde. Wir hatten großen Spaß und eine angenehme Gruppe. Auch die Siegerehrung wurde schön zelebriert ohne dabei langatmig zu sein. Es gab Urkunden und Sachpreise für alle Klassen. Ein Helm in Retrooptik wurde mittels ausschießen noch an den Mann gebracht – Wobei mir hier die Vorgeschichte fehlt.

bogensportblog-de-gross-wasserburg-5-spreewaldberg-turnier-2016-helm

Man konnte wieder einmal sehen wie Turniere sein können wenn man genug Herzblut reinsteckt. Es war ein schöner Tag, der mir persönlich noch durch ein paar leckere und frische Stücke Wild versüßt wurde. Danke.

bogensportblog-de-gross-wasserburg-5-spreewaldberg-turnier-2016-wild

Das Bogen Biwak ist auch immer eine Trainingsrunde wert.

😉

 

 

 

 

Share Button